Seefried GmbH erweitert Lagerfläche

Mit einer 400 Quadratmeter großen zusätzlichen Fläche schafft die Reiner Seefried GmbH neuen Platz für ihre Arbeiten. Die Halle befindet sich im Nebengebäude der Firma für Schweiß- und Montagetechnik im Industriegebiet Bremen-Kattenturm.

Die Halle soll nicht nur als zusätzliche Lagerfläche genutzt werden, sondern den Mitarbeitern auch für kleinere Handarbeiten zur Verfügung stehen, berichtet Geschäftsführer Reiner Seefried. So können dort Klebe- und Montagearbeiten als Vorbereitung für das Schweißen durchgeführt werden.

Das Unternehmen wurde vor zwei Jahren als eines der ersten mit der Norm DIN EN 1090 1-3 zertifiziert. Um auch weiterhin qualitativ hochwertige Arbeiten gewährleisten zu können, soll zusätzliches Personal eingestellt werden. Die neuen Mitarbeiter werden u.a. im Rahmen des Qualitäts-Managements für die Wareneingangs- und –ausgangskontrolle und für Vorbereitungsarbeiten zum Schweißen zuständig sein.

Seefried GmbH erweitert Lagerfläche

 

Mit einer 400 Quadratmeter großen zusätzlichen Fläche schafft die Reiner Seefried GmbH neuen Platz für ihre Arbeiten. Die Halle befindet sich im Nebengebäude der Firma für Schweiß- und Montagetechnik im Industriegebiet Bremen-Kattenturm.

 

Die Halle soll nicht nur als zusätzliche Lagerfläche genutzt werden, sondern den Mitarbeitern auch für kleinere Handarbeiten zur Verfügung stehen, berichtet Geschäftsführer Reiner Seefried. So können dort Klebe- und Montagearbeiten als Vorbereitung für das Schweißen durchgeführt werden.

 

Das Unternehmen wurde vor zwei Jahren als eines der ersten mit der Norm DIN EN 1090 1-3 zertifiziert. Um auch weiterhin qualitativ hochwertige Arbeiten gewährleisten zu können, soll zusätzliches Personal eingestellt werden. Die neuen Mitarbeiter werden  u.a. im Rahmen des Qualitäts-Managements für die Wareneingangs- und –ausgangskontrolle  und für Vorbereitungsarbeiten zum Schweißen zuständig sein.